MEDISTAR

Information zum Arztinformationssystem

Fehlende elektronische Gesund­heits­karte – was tun?

Die Ablösung der „alten“ Krankenversichertenkarte durch die elektronische Gesund­heits­karte (eGK) mit Beginn des neuen Jahres, wird von verschärften Regeln für den Fall des Fehlens der Karte begleitet. Das führt zu Mehrarbeit und erinnert an die ungeliebte Praxisgebühr. Falls ein Patient ohne eGK zur Behandlung kommt, wird er aufgefordert innerhalb von… Weiterlesen »Fehlende elektronische Gesund­heits­karte – was tun?

Zuordnung der Zeilentypen in MEDISTAR-Facharztlösungen

Immer wieder werde ich gefragt, ob man die Zuordnung der Zeilentypen in OPHTHALMOSTAR nicht nach den eigenen Wünschen und Vorlieben einstellen kann. Schließlich gibt es andere Facharztlösungen, in denen dies (angeblich) möglich ist. Die Antwort lautet: Nein. Und das liegt nicht an meinem Unwillen, sondern an den technischen Gegebenheiten. OPHTHALMOSTAR… Weiterlesen »Zuordnung der Zeilentypen in MEDISTAR-Facharztlösungen

Neue Leitung für MEDISTAR

Zum 1.10. hat der langjährige MEDISTAR-Geschäftsführer zusammen mit dem Leiter der Entwicklungsabteilung das Unternehmen überraschend verlassen. Die Hintergründe sind mir nicht bekannt. Allerdings macht man sich so seine Gedanken und es fallen mir viele mögliche Gründe ein, warum es dazu kommen konnte. Aus Anwendersicht hat man seit der Übernahme der Firma… Weiterlesen »Neue Leitung für MEDISTAR

MEDISTAR einfach neu installieren und Oracle-DB optimieren

Eine Neuinstallation von MEDISTAR-SQL ist relativ einfach. Bei mir funktionierte folgender Workaround: MEDISTAR-SQL Neuinstallations-DVD bzw. Programm besorgen und installieren. Dabei wird in der Regel nicht die neueste MEDISTAR-Version installiert, was nicht weiter stört. Anschließend alle Dateien des bisherigen MEDISTAR-Ordners über die Neuinstallation kopieren mit Ausnahme folgender Ordner und Dateien:– D:\MEDISTAR\INST\sql.ini–… Weiterlesen »MEDISTAR einfach neu installieren und Oracle-DB optimieren

MEDISTAR auf Windows 8.1 bzw. Windows Server 2012 R2

Ein Grund, warum ich hier schon lange nichts mehr geschrieben habe, ist die Beschäftigung mit der Umstellung meiner Praxissoftware auf einen neuen Server Anfang dieses Jahres. Der Hauptrechner ist nach c’t-Anleitung selbst gebaut. Als Betriebssystem habe ich Windows 8.1 gewählt. Das Server-Betriebssystem 2012 R2 hatte ich als Preview probeinstalliert –… Weiterlesen »MEDISTAR auf Windows 8.1 bzw. Windows Server 2012 R2

MEDISTAR und das Ende des Supports für Windows XP

Wenn auf einem Rechner XP läuft, wird wahrscheinlich auch Windows 7 auf ihm laufen. Außerdem besteht nicht unbedingt die Notwendigkeit in der Praxis Windows XP aufzugeben – trotz des Auslaufens des Microsoft-Supports (April 2014). Wenn die Rechner nicht ans Internet angeschlossen sind und auch sonst niemand irgendetwas neu installiert, werden… Weiterlesen »MEDISTAR und das Ende des Supports für Windows XP

MEDISTAR-SQL-Backup mit PowerShell erstellen

Der in der MEDISTAR-SQL-Version vorhandene Backup-Dienst automatisiert die Datensicherung, indem er einmal am Tag zu einer bestimmten Uhrzeit Kopien der ISAM-Datenbanken und einen Dump der Oracle-Datenbank erstellt. Die Dateien landen im Unterordner «Sicherung» des MEDISTAR-Verzeichnisses. Wenn man zusätzlich zu anderen Zeiten sichern möchte, kann dies mit folgendem PowerShell-Skript geschehen. Die… Weiterlesen »MEDISTAR-SQL-Backup mit PowerShell erstellen

MEDISTAR-Makro-Programmierung

Ein Makros kann viele kleine, immer wieder kehrende Arbeitsschritte zusammenfassen. Darüber hinaus können MEDISTAR-Makros intelligente Funktionen enthalten. Das möchte ich an einem Beispiel demonstrieren: Die in der Praxis wichtigste EBM-Ziffer ist die Grundpauschale. Abhängig vom Alter des Patienten gibt es für jede Fachgruppe drei unterschiedliche Ziffern. Wir wollen ein Makro erstellen,… Weiterlesen »MEDISTAR-Makro-Programmierung

Einfaches Dokumentenmanagement mit MEDISTAR

Move and Link to MEDISTAR MEDISTAR bietet eine interessante, aber un­doku­men­tierte Funktion: in den med. Daten lassen sich Ver­knüp­fungen zu beliebigen externen Dateien erstellen. Diese lassen sich dann durch einen Doppel­klick öffnen. «Move and Link to MEDISTAR» ist ein ist ein Hilfs­pro­gramm für das Anlegen solcher Ver­knüp­fungen. Datei­pfade werden einfach… Weiterlesen »Einfaches Dokumentenmanagement mit MEDISTAR