Schlagwort: MEDISTAR-SQL

Abfrage der aktiven Computer bzw. Sessions in MEDISTAR-SQL

Gut versteckt findet sich in MEDISTAR ein Dialogfenster für die Eingabe von SQL-Anfragen. Nützlich ist dieser Programmbestandteil durch seine Makrofähigkeit. Ich habe mir ein Makro gebaut, dass sich nach nur einem Klick zu diesem Dialog durchhangelt und abfragt, welche Benutzer bzw. Arbeitsplätze gerade MEDISTAR verwenden. Das ist nützlich vor irgendwelchen Arbeiten an der Datenbank (z.B. …

MEDISTAR-SQL-Backup mit PowerShell erstellen

Der in der MEDISTAR-SQL-Version vorhandene Backup-Dienst automatisiert die Datensicherung, indem er einmal am Tag zu einer bestimmten Uhrzeit Kopien der ISAM-Datenbanken und einen Dump der Oracle-Datenbank erstellt. Die Dateien landen im Unterordner «Sicherung» des MEDISTAR-Verzeichnisses. Wenn man zusätzlich zu anderen Zeiten sichern möchte, kann dies mit folgendem PowerShell-Skript geschehen. Die Befehle für das Erstellen des …

MEDISTAR-SQL-Backup einlesen bzw. importieren

Vor gut einem Jahr habe ich bereits an dieser Stelle eine Batchdatei publiziert, die den Import der MEDISTAR-SQL-Sicherung automatisiert. Den gleichen Job erledigt das nachfolgende Powershell-Skript noch ein bisschen komfortabler. Das Skript importiert den Datenbank-Dump (ORACLE_EXP.DMP) und kopiert die ISAM-Datenbankdateien in die entsprechenden Ordner. Die Angaben in den ersten beiden Zeilen müssen individuell angepasst werden. …