PDF-Mover: Viewer und Dateimanager

PDF-Dateien sind praktisch, weil die Formatierung auf allen Geräten erhalten bleibt. Dementsprechend hat man häufig mit ihnen zu tun. Rechnungen, Kontoauszüge, Bedienungsanleitungen und vieles mehr will nicht nur gelesen, sondern auch archiviert werden. Die einfachste Möglichkeit hierfür besteht darin, auf dem PC passende Ordner anzulegen und die Dateien dorthin zu verschieben. Das geht mit den meisten Anzeigeprogrammen, indem man „Speichern unter“ wählt und eine Kopie im Zielordner speichert. Das ist allerdings nicht besonders komfortabel, weil man sich mühsam zum gesuchten Ordner durchklicken muss und anschließend noch das Original löschen muss. Oft ist es einfacher die Datei im Explorer zu verschieben. Dazu muss man aber das Anzeigeprogramm verlassen.

Aus diesem Grund habe ich ein Programm geschrieben, dass diese Schritte vereinfacht und zusammenfasst. Häufig benutzte Ordner („Zielordner“) lassen sich im PDF-Anzeigeprogramm speichern und so leicht wieder verwenden.

Screenshot

Nach der Installation ist es sinnvoll, dass Programm als Standardprogramm für PDF-Dateien einzurichten. Die entsprechenden Registry-Einträge werden vom Programm vorgenommen, wenn »Einstellungen | Standardanwendung…« angeklickt wird. Weil Microsoft versucht den hauseigenen Edge-Browser als Standardprogramm durchzusetzen, sind unter Windows 10 anschließend folgende Schritte erforderlich:

  1. Öffnen Sie den Explorer und finden Sie eine PDF-Datei.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei.
  3. Klicken Sie im sich öffnenden Kontextmenü auf »Öffnen mit« (nicht auf den obersten Menüpunkt »Öffnen«, sondern weiter unten…).
  4. Wählen Sie im Untermenü ganz unten »Standardprogramm wählen…«.
  5. Nach einer kurzen Verzögerung erscheint ein neues Menü:
    Klicken bzw. aktivieren Sie »Immer diese App zum Öffnen von .pdf-Dateien verwenden« und wählen Sie danach »PDFMover«.

Alternativ lässt sich der auf den Adobe-Acrobat-Hilfeseiten beschriebene Workaround analog durchführen.

Downloadseite: https://www.ophthalmostar.de/freeware/

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.