Schlagwort: Backup

MEDISTAR einfach neu installieren und Oracle-DB optimieren

Eine Neuinstallation von MEDISTAR-SQL ist relativ einfach. Bei mir funktionierte folgender Workaround: MEDISTAR-SQL Neuinstallations-DVD bzw. Programm besorgen und installieren. Dabei wird in der Regel nicht die neueste MEDISTAR-Version installiert, was nicht weiter stört. Anschließend alle Dateien des bisherigen MEDISTAR-Ordners über die Neuinstallation kopieren mit Ausnahme folgender Ordner und Dateien: – D:\MEDISTAR\INST\sql.ini – D:\MEDISTAR\oradata Den Export-Dump …

MEDISTAR-SQL-Backup mit PowerShell erstellen

Der in der MEDISTAR-SQL-Version vorhandene Backup-Dienst automatisiert die Datensicherung, indem er einmal am Tag zu einer bestimmten Uhrzeit Kopien der ISAM-Datenbanken und einen Dump der Oracle-Datenbank erstellt. Die Dateien landen im Unterordner «Sicherung» des MEDISTAR-Verzeichnisses. Wenn man zusätzlich zu anderen Zeiten sichern möchte, kann dies mit folgendem PowerShell-Skript geschehen. Die Befehle für das Erstellen des …

MEDISTAR-SQL-Backup einlesen bzw. importieren

Vor gut einem Jahr habe ich bereits an dieser Stelle eine Batchdatei publiziert, die den Import der MEDISTAR-SQL-Sicherung automatisiert. Den gleichen Job erledigt das nachfolgende Powershell-Skript noch ein bisschen komfortabler. Das Skript importiert den Datenbank-Dump (ORACLE_EXP.DMP) und kopiert die ISAM-Datenbankdateien in die entsprechenden Ordner. Die Angaben in den ersten beiden Zeilen müssen individuell angepasst werden. …

MEDISTAR-SQL-Datensicherung automatisieren

Unter MEDISTAR-SQL gibt es einen Backup-Dienst, der automatisch eine Siche­rung der Datenbank erstellt und im Ordner …\MEDISTAR\Sicherung ablegt. Damit liegt aber keineswegs eine ausreichende Datensicherung vor. Schließlich befinden sich die Backupdateien noch auf der Festplatte, auf der MEDISTAR und Oracle-Datenbank installiert sind. Bei einem Crash wären Original und Backup futsch. Man ist also selbst dafür …

Rücksicherung der Praxisdaten auf dem Heimrechner

Auch unter MEDISTAR-SQL (Oracle-Version) ist es möglich die Praxisdaten auf einem anderen Rechner zu importieren. Ich lasse mir in der Praxis den Inhalt des Ordners „…\MEDISTAR\Sicherung“ mit Hilfe von RobocopyMonitor automatisch auf ein USB-Stick sichern. Der Import in die MEDISTAR-SQL-Installation auf dem Heimrechner gelingt bequem mit der folgenden Batch-Datei. Die Oracle- und MEDISTAR-Dienste müssen während …

Lightning-Kalenderdateien von FTP-Server lokal sichern

Die Thunderbird-Erweiterung Lightning kann Termine auf einem FTP-Server speichern beziehungsweise als externen Kalender abonnieren.Das ist sehr praktisch, wenn man von verschiedenen Rechnern auf den Terminkalender zugreifen möchte. Ich möchte hier ein AutoHotkey-Skript vorstellen, mit dem sich die Kalender­dateien regelmäßig lokal sichern lassen. Es sollte nicht schwer fallen, das Skript an die eigenen Bedürfnisse anzupassen (Pfade, …