Blog

MEDISTAR-Patientenmarker mit Ampel-Funktionalität erweitern

Mit der Patientenmarker-Funktion in MEDISTAR lassen sich Besonderheiten eines Patienten auf einen Blick erkennbar machen. Durch die Verknüpfungsmöglichkeit mit den Patientenlisten lassen sich Abfragen definieren, die automatisch zu einer bestimmten Anzeige führen. In meiner Praxis sollen bestimmte Untersuchungen bzw. IGeL-Leistungen in regelmäßigen Abständen wiederholt werden. Mit Patientenmarkern lasse ich mich… Weiterlesen »MEDISTAR-Patientenmarker mit Ampel-Funktionalität erweitern

Makros für die Brieferstellung mit MEDISTAR und Microsoft Word

Für die MEDISTAR-Brieftextverarbeitung mit Word benutze ich seit  Jahren ein paar zusätzliche Makros: Die Erweiterung besteht aus zwei Dateien: OphStar.dotm enthält die neuen Makros. Diese sind nicht geschützt und können durch den Anwender verändert werden. Absolut sinnvoll ist das bei der Funktion „Text verbessern“. Dieses Makro erlaubt auf einfache Weise das Ersetzen… Weiterlesen »Makros für die Brieferstellung mit MEDISTAR und Microsoft Word

Computernamen des MEDISTAR-Servers ändern

Grundsätzlich ist es möglich eine Neu- bzw. Zweitinstallation, durch Kopieren der beiden Ordner D:\Oracle und D:\Medistar auf den identischen Stand zu bringen, da sowohl MEDISTAR wie auch Oracle ihre wichtigen Einstellungen innerhalb dieser Ordner speichern und nicht in der Registry. Das erspart einem das Nachinstallieren von Updates und das Importieren… Weiterlesen »Computernamen des MEDISTAR-Servers ändern

Abfrage der aktiven Computer bzw. Sessions in MEDISTAR-SQL

Gut versteckt findet sich in MEDISTAR ein Dialogfenster für die Eingabe von SQL-Anfragen. Nützlich ist dieser Programmbestandteil durch seine Makrofähigkeit. Ich habe mir ein Makro gebaut, dass sich nach nur einem Klick zu diesem Dialog durchhangelt und abfragt, welche Benutzer bzw. Arbeitsplätze gerade MEDISTAR verwenden. Das ist nützlich vor irgendwelchen… Weiterlesen »Abfrage der aktiven Computer bzw. Sessions in MEDISTAR-SQL

Fortlaufende Rechnungsnummern in Word-Dokumenten

In der Praxis kommt es oft vor, dass IGeL-Rechnungen mit identischen Beträgen erstellt werden müssen. Da bietet es sich an, eine Word-Vorlage zu erstellen, die nur noch Name und Anschrift automatisiert übernimmt. Allerdings müssen Rechnungen eine fortlaufende Nummer enthalten.Zu diesem Zweck erhält die Vorlage ein »AutoNew«-Makro, das beim Erstellen eines… Weiterlesen »Fortlaufende Rechnungsnummern in Word-Dokumenten

Fehlende elektronische Gesund­heits­karte – was tun?

Die Ablösung der „alten“ Krankenversichertenkarte durch die elektronische Gesund­heits­karte (eGK) mit Beginn des neuen Jahres, wird von verschärften Regeln für den Fall des Fehlens der Karte begleitet. Das führt zu Mehrarbeit und erinnert an die ungeliebte Praxisgebühr. Falls ein Patient ohne eGK zur Behandlung kommt, wird er aufgefordert innerhalb von… Weiterlesen »Fehlende elektronische Gesund­heits­karte – was tun?

Zuordnung der Zeilentypen in MEDISTAR-Facharztlösungen

Immer wieder werde ich gefragt, ob man die Zuordnung der Zeilentypen in OPHTHALMOSTAR nicht nach den eigenen Wünschen und Vorlieben einstellen kann. Schließlich gibt es andere Facharztlösungen, in denen dies (angeblich) möglich ist. Die Antwort lautet: Nein. Und das liegt nicht an meinem Unwillen, sondern an den technischen Gegebenheiten. OPHTHALMOSTAR… Weiterlesen »Zuordnung der Zeilentypen in MEDISTAR-Facharztlösungen

Neue Leitung für MEDISTAR

Zum 1.10. hat der langjährige MEDISTAR-Geschäftsführer zusammen mit dem Leiter der Entwicklungsabteilung das Unternehmen überraschend verlassen. Die Hintergründe sind mir nicht bekannt. Allerdings macht man sich so seine Gedanken und es fallen mir viele mögliche Gründe ein, warum es dazu kommen konnte. Aus Anwendersicht hat man seit der Übernahme der Firma… Weiterlesen »Neue Leitung für MEDISTAR

MEDISTAR einfach neu installieren und Oracle-DB optimieren

Eine Neuinstallation von MEDISTAR-SQL ist relativ einfach. Bei mir funktionierte folgender Workaround: MEDISTAR-SQL Neuinstallations-DVD bzw. Programm besorgen und installieren. Dabei wird in der Regel nicht die neueste MEDISTAR-Version installiert, was nicht weiter stört. Anschließend alle Dateien des bisherigen MEDISTAR-Ordners über die Neuinstallation kopieren mit Ausnahme folgender Ordner und Dateien:– D:\MEDISTAR\INST\sql.ini–… Weiterlesen »MEDISTAR einfach neu installieren und Oracle-DB optimieren