Jahr: 2011

MEDISTAR-SQL-Backup einlesen bzw. importieren

Vor gut einem Jahr habe ich bereits an dieser Stelle eine Batchdatei publiziert, die den Import der MEDISTAR-SQL-Sicherung automatisiert. Den gleichen Job erledigt das nachfolgende Powershell-Skript noch ein bisschen komfortabler. Das Skript importiert den Datenbank-Dump (ORACLE_EXP.DMP) und kopiert die ISAM-Datenbankdateien in die entsprechenden Ordner. Die Angaben in den ersten beiden Zeilen müssen individuell angepasst werden. …

Ophthalmostar-Live-Demonstration auf der DOG 2011

Das Praxisinformationssystem OPHTHALMOSTAR wird von mir auf der DOG präsentiert. Der Vortrag findet am 29.9.11 im Tagungshotel in Berlin statt. Symposium DO24, Elektronische Fallakte in der Augenheilkunde Do. 29.9.2011, 14-15:30 Uhr, Estrel, Congress Center, Raum 5

eGK-Kartenterminal in MEDISTAR konfigurieren

Ab Oktober soll sie kommen, die neue elektronische Gesundheitskarte. Hier beschreibe ich die Installation eines neuen Lesegerätes (ORGA 6041). Treiber von CD installieren Lesegerät anstecken (USB-A, Stromversorgung) Angezeigten Port merken (z.B. COM4) In MEDISTAR Befehl «IDN», Schnittstelle: CRO eintragen In MEDISTAR Befehl «IMKT», Port eintragen (z.B. 4) Die MEDISTAR-Konfiguration muss für jeden Task erfolgen!

MEDISTAR-SQL-Server richtig neustarten

Wenn der Computer, auf dem die Oracle-Datenbank läuft, heruntergefahren wird, besteht die Gefahr, dass die Oracle-Datenbank nicht sauber geschlossen werden kann, weil Windows vor dem Herunterfahren geöffneten Programmen nur wenig Zeit zum Schließen gibt. Am besten wird die Datenbank vor dem Shutdown sauber heruntergefahren – das beschleunigt den späteren  Neustart! Mit Hilfe eines Powershell-Skripts lässt …

Gibt es geöffnete bzw. laufende MEDISTAR-Taks?

Das folgende Problem dürfte vielen MEDISTAR-Anwendern bekannt sein: In der Mittagpause soll eine Datensicherung erfolgen. Damit alle ISAM-Datenbanken gesichert werden können, müssen alle Tasks geschlossen sein. Das folgende VB-Skript ermöglicht von einem beliebigen PC aus zu prüfen, ob es geöffnete Tasks im Netzwerk gibt. Dazu versucht es, die Datei «psync.ism» zu kopieren. Solange ein Task …

MEDISTAR-SQL-Datensicherung automatisieren

Unter MEDISTAR-SQL gibt es einen Backup-Dienst, der automatisch eine Siche­rung der Datenbank erstellt und im Ordner …\MEDISTAR\Sicherung ablegt. Damit liegt aber keineswegs eine ausreichende Datensicherung vor. Schließlich befinden sich die Backupdateien noch auf der Festplatte, auf der MEDISTAR und Oracle-Datenbank installiert sind. Bei einem Crash wären Original und Backup futsch. Man ist also selbst dafür …

Schneller Wechsel zwischen ein- und beidseitigem Drucken

In vielen Praxen steht ein Laserdrucker, der von allen Arbeitsplätzen erreichbar ist (Netzwerkdrucker). Moderne Drucker verfügen über eine Duplexeinheit, d.h. sie können Papier beidseitig bedrucken. Das ist ökologisch. Um zwischen Duplexfunktion und einfachem Ausdruck schnell wechseln zu können, empfiehlt es sich den Drucker auf allen Arbeitsplätzen zweimal zu installieren. Anschließend wird die Voreinstellung bei einem …

foobar2000-Musicplayer einrichten

Wem iTunes zu mächtig und Windows-Mediaplayer zu kompliziert ist, spielt Musik am PC mit foobar2000 ab. Die folgenden Einstellungen (Preferences) bringen dem Player unter anderem einen komfortablen Umgang mit Bewertungen (Rating) bei. Voraussetzung ist die In­stal­lation der Komponente Quick Tagger. Display | Default User Interface • Minimize to notification area • Show balloon tooltip on …