NetRadio – Radiohören am PC

Vor vielen Jahren habe ich mir eine Einbaukarte für den PC gekauft, um Radio am PC hören zu können. Das ist im Zeitalter des Internets nicht mehr nötig. Es reicht ein bisschen Software: NetRadio nutzt Funktionen des Windows Media Players, die auf jedem Windows-PC vorhanden sind.

Das Programm spielt Internet-Live­streams von Radiosendern und bietet eine einfache Verwaltung für bis zu 24 Stationen. Etwas Arbeit macht es, die eignen Lieblingssender ein­zu­pflegen. Aber die Mühe lohnt sich! Die bereits eingetragenen Sender sollen nur die Funktionsfähigkeit des Programms demonstrieren. Ersetzen Sie diese durch Ihre Favoriten!

netradio1

NetRadio ist nicht nur Freeware son­dern auch Open-Source-Software.

Download: https://www.ophthalmostar.de/freeware/#netradio

Viel Spaß!

Schlagwörter:

4 Gedanken zu „NetRadio – Radiohören am PC“

  1. Einfach, flott, sparsam, funktional, zum Glück kein pastellfarben kontrastloses Material Design.
    Aber ein paar Namen/Verweise zu Seiten von denen man funktionierende streamlinks benutzen kann, wären hilfreich. Selbstgesuchte streamlinks diverser Arten wollen nicht spielen.

  2. Klasse Teil! Vielen Dank für die freie Verwendung. Aber für HalbBlinde: gibts ne Möglichkeit, die größe der Anzeige zu ändern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.